CASA NATURA Farbtöne

CASA NATURA bieitet Ihnen ein überzeugendes Spektrum an Farbtönen, die hinsichtlich der Brillianz und Lichtechtheit den Farbtönen der konventionellen Farbchemie in nichts nachstehen.

Nichts ersetzt den optischen Eindruck von Original-Anstrichen (den Sie in unserer Ausstellung in Freiburg oder bei CASA NATURA Fachhändlern bekommen können). Mit der CASA NATURA Farbkarte erhalten Sie zumindest einen ersten Eindruck von den Farben.

Die entsprechenden Mischungsverhältnisse können Sie den folgenden Aufstellungen entnehmen. Bitte beachten Sie:

  • Geringe Farbabweichungen sind möglich. Auch Rohstoffschwankungen, Struktur, verschiedenartiges Saugverhalten des Untergrunds, Umgebungseinflüsse und Lichtverhältnisse können das Erscheinen der Farbtöne verändern.  
  • Endziffern 1, 2 oder 3 der Farbnummern auf dem Farbfächer entsprechen der Farbstufe 1, 2 oder 3.
  • Farben mit Endziffer 4 können nur als FIRENZE, LUCCA, LIVORNO, oder CARARRA direkt bei Casa Natura bezogen werden.
  • Der Casa Design Farbfächer wurde mit FIRENZE Lehmwandfarbe von Hand gestrichen.
  • VINCI Pigmentzugabe für pulvrige Produkte: Pigment trocken gründlich untermischen, erst danach das Produkt mit Wasser anrühren 

 

Die Angaben in der folgenden Tabelle gelten für RAVENNA Lehmstreichputz, CAPRI Lehmwandfarbe und ROMA Lehmglätte. 

 VINCI Pigmentzugabe  auf 1 kg Eimer  auf 3 kg Eimer  auf 6 kg Eimer  auf 12 kg Eimer
Stufe 1  25g*  1 x 75g  2 x 75g  4 x 75g
Stufe 2  62g*  187g*  5 x 75g  1 x 750g
Stufe 3  125g*  5 x 75g  1 x 750g  2 x 750g

 * = diese Pigmentmengen entsprechen nicht den Verpackungsgrößen und müssen daher extra abgewogen werden. 

 

Die Angaben in der folgenden Tabelle gelten für den VERONA FEIN Lehmfinishputz und für den VERONA GROB Lehmfinishputz.

 VINCI Pigmentzugabe  auf 12,5 kg Eimer  auf 25 kg Sack
Stufe 1  2 x 75g  4 x 75 g
Stufe 2  5 x 75 g  1 x 750g
Stufe 3  1 x 750g  2 x 750g

Um ein Abkreiden von VERONA zu vermeiden, ist bei der Farbstufe 3 ein Überzug mit ELBA erforderlich.

 

Die Angaben in der folgenden Tabelle gelten für den VENEZIA Lehmedelputz Antik.

 VINCI Pigmentzugabe  auf 12,5 kg Eimer
Stufe 1  2 x 75g
Stufe 2  5 x 75 g
Stufe 3  1 x 750g

Um ein Abkreiden von VENEZIA zu vermeiden, ist bei der Farbstufe 3 ein Überzug mit ELBA erforderlich. VINCI Pigmentzugabe für nasse Produkte: Sumpfen Sie die Pigmente in gleicher Menge Wasser (z.B. 75 g Pigment in 75 g Wasser) vorher gründlich ein. Den so angemischten Farbbrei dann gut in das Produkt einrühren. 

 

Die Angaben in der folgenden Tabelle gelten für FIRENZE Flüssige Leinwandfarbe, LUCCA Naturwandfarbe, LIVORNO Naturwandfarbe und den CARRARA Naturstreichputz.

 VINCI Pigmentzugabe  auf 1 l Eimer  auf 5 l Eimer  auf 10 l Eimer
Stufe 1  15g*  1 x 75g  2 x 75g
Stufe 2  37g*  187g*  5 x 75g
Stufe 3  1 x 75g*  5 x 75g  1 x 750g

 * = diese Pigmentmengen entsprechen nicht den Verpackungsgrößen und müssen daher extra abgewogen werden. 

 

Die Angaben in der folgenden Tabelle gelten für die FOGGIA Kalkfarbe und den MODENA Kalkstreichputz (nur kalkechte Pigmente).

 VINCI Pigmentzugabe  auf 1 l Eimer  auf 5 l Eimer  auf 10 l Eimer 
Stufe 1  30g*  2 x 75g  4 x 75g  
Stufe 2  1 x 75g  5 x 75g  1 x 750g  
Stufe 3  2 x 75g*  1 x 750g  2 x 750g  

 * = diese Pigmentmengen entsprechen nicht den Verpackungsgrößen und müssen daher extra abgewogen werden. 

 

 Die Angaben in der folgenden Tabelle gelten für den SALERNO FEIN oder GROB kalkfinishputz und für den SALERNO ANTIK Kalkedelputz (nur kalkechte Pigmente). 

 VINCI Pigmentzugabe  auf 20 kg Eimer
Stufe 1  2 x 75g
Stufe 2  5 x 75 g
Stufe 3  1 x 750g

 

 

Zuletzt angesehen